Reinhardt kritisiert Digitalisierungspläne

„Damoklesschwert der Sanktionen hängt über den Praxen“

Einen Kurswechsel bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens hat der Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Klaus Reinhardt, in seiner Rede zur Eröffnung des Deutschen Ärztetags gefordert. Diese dürfe kein Selbstzweck sein. Außerdem gelte es, Lehren aus der Corona-Pandemie zu ziehen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.