VITT und HIT Typ II

Molekulare Mechanismen näher untersucht

Die Vakzin-induzierte immunthrombotische Thrombozytopenie (VITT) hat im Frühjahr zu Verunsicherung bezüglich der Sicherheit vektorbasierter Covid-Vakzine geführt. Die seltene Impfkomplikation ähnelt klinisch der Heparin-induzierten Thrombozytopenie (HIT). Über die gemeinsamen molekularen Mechanismen gibt es inzwischen genauere Erkenntnisse.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.