Neues Netzwerk

„Hausärzte müssen das Thema Forschung selbst in die Hand nehmen“

Die Corona-Pandemie ist in vielerlei Hinsicht ein Lehrstück, auch in Sachen Forschung. Davon ist die Allgemeinmedizinerin Dr. Leonor Heinz aus Berlin überzeugt. Sie leitet die Koordinierungsstelle für die Initiative Deutscher Forschungspraxennetze (DESAM-ForNet) und hofft, dass sich Kollegen neben ihrem Praxisalltag der Forschung anschließen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.