Prurigo und Pruritus

Hohe Belastung durch Begleiterkrankungen

Die Auswertung von Routinedaten der DAK-Gesundheit zeigt, dass Prurigo eine relativ seltene, aber bedeutsame Erkrankung ist; Pruritus ist hingegen häufig und in seinem Erscheinungsbild sehr variabel. Beide Erkrankungen weisen nach Angaben der Autoren eine hohe Komorbidität auf.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.