© Grüne im Bundestag, S. Kaminski

Gesundheitsetat

Haushaltsausschuss macht Druck

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat zwar schon einige Gesetzesvorhaben angekündigt, umgesetzt aber bislang wenig. Der Haushaltsausschuss des Bundestages macht nun Druck – mit einer vorläufigen Sperrung von Mitteln.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.