© änd-Archiv

Gassen:

Kritik der HNO-Ärzte überzogen – aber finanzielle Ausstattung muss besser werden

In dramatischen Worten hat der HNO-Berufsverband am Montag die Vergütung der ambulanten Operationen kritisiert – und dazu aufgerufen, keine neuen Termine für Mandeloperationen bei Kindern mehr zu vergeben, bis sich bei der Bezahlung etwas bewegt. Die KBV versucht nun, die Debatte etwas zu entschärfen.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel