Offener Brief der IG Med an Spahn

"Die Auswirkungen Ihrer Gesetzgebung werden spürbar!"

Ferien und parlamentarische Sommerpause sind endgültig vorbei: Die Gesundheitspolitik in Berlin nimmt wieder Fahrt auf. Doch bevor der nächste Gesetzentwurf im Hause Spahn vom Stapel läuft, sollte der Minister nach Meinung der IG Med dringend eine Kurskorrektur vornehmen – oder besser gleich eine 180-Grad-Wende:

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.