Elektronische Kommunikation

Anwalt sieht Fristverletzung – und fordert Antworten von der KBV

Praxen müssen für den Versand und Empfang elektronischer Arztbriefe ab dem 1. Januar 2021 den Kommunikationsdienst KIM einsetzen. Doch die eigentlich vorher geplanten Übergangs- und Testfristen sind längst angebrochen – ohne dass die Praxen irgendwas testen und installieren könnten.

Loggen Sie sich ein um den ganzen Artikel lesen zu können.

Zugangsdaten vergessen? Neu anfordern.

ZUGANG NUR FÜR ÄRZTE

Kostenlos anmelden

Wofür steht der änd?

Meistgelesene Artikel

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.