Suche eingrenzen auf:
Forumsbeiträge (4653)
Artikel (2386)
Kollegenfragen (1)
7040 Ergebnisse in 0,031 Sekunden
  • Wie die Bilder von der Telematikinfrastruktur divergieren: Aktueller Stand.

    20.09.21 21:44
    Konstrukt könnte. So wird geglaubt, man könne auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) große Dinge speichern, was aber von Anfang an eine Lüge war.
    ----- Christoph Lohmann -----

  • Jetzt gibt es Geld für die Erstbefüllung der ePA

    09.09.21 21:28
    Diese Leistungen kann man für das Befüllen der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) mit Patientendaten abrechnen. Für die Erstbefüllung gibt es jetzt

  • Bewertungen der Gematik.

    09.09.21 20:20
    https://www.kununu.com/de/gematik-gesellschaft-fuer-telematikanwendungen-der-gesundheitskarte-mbh/kommentare Die Gematik wird finanziert durch Beiträge von
    ----- Christoph Lohmann -----

  • Reinhardt: „Wir brauchen Incentives für das Befüllen der ePA“

    25.08.21 15:47
    nicht“, sagte sie. Sie würde es begrüßen, wenn alle Patienten auf ihrer Gesundheitskarte einen strukturierten Notfalldatensatz hätten. „Das wäre schon ein riesiger

  • eRezept als nächster Flopp: NFC zu komplex.

    21.08.21 19:10
    Verfahren, das voll digital abläuft.“   Die elektronische Gesundheitskarte hat für den Versicherten keine Authentifizierungsfunktion mehr. Damit
    ----- Christoph Lohmann -----

  • Petitionsausschuss

    30.07.21 15:49
    Alles ganz einfach: Handy  und  sonstige "elektronische Gesundheitskarten" zu Hause lassen,  Kapuze auf dem Kopf, bar zahlen (mit fairer
    ----- Michel Dauphin -----

  • Upgrade für IT, Downgrade für Ärzte

    23.07.21 10:43
    regelrechte IT-Feuerwehr und war bereits beim gescheiterten Projekt deutsche Gesundheitskarte in deren Anfangsphase und bei einem Projektvolumen von 1,8 Milliarden…bisher erfolgten und komplett misslungenen Entwicklungsversuche wie Gesundheitskarte oder Konnektor bereits ein Milliardengeschäft verbuchen konnten. Und
    ----- Dr. med. Christian Deindl -----

  • Da fehlen mir die Worte…

    07.07.21 16:51
    Patienten benötigen für die Nutzung des eRezepts via App eine elektronische Gesundheitskarte (mit CAN und PIN), die die sogenannte Near Field Communication (NFC)
    ----- Dr. med. Hans Georg Fischer -----

  • Pilotphase für eRezept beginnt

    01.07.21 10:05
    Versicherten, die am Test teilnehmen, eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte (eGK), ein NFC-fähiges Handy und einen PIN-Code benötigen. Diesen PIN

  • Amateure bei der AOK.

    28.06.21 12:02
    unnötige Hürden wie den obligatorischen Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte möglich wird“   Herr Litsch, als Forderer der Digitalisierung
    ----- Christoph Lohmann -----

  • AOK: eRezept in Kassen-Apps integrieren

    28.06.21 11:45
    unnötige Hürden wie den obligatorischen Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte möglich wird“, forderte er am Montag.Richtig in die…elektronischen Gesundheitskarte nennt der AOK-Chef eine „unnötige Hürde“. Zwar würden alle Versicherten, die eine neue Gesundheitskarte erhalten, schon…schon länger mit den erforderlichen NFC-fähigen Gesundheitskarten ausgestattet. Allerdings hätten bisher nur knapp 2.000 AOK-Versicherte die ebenfalls zur…Das alternative Verfahren ohne Einsatz von NFC-fähiger elektronischer Gesundheitskarte und dazugehöriger PIN, das die Kassen laut DVPMG zum 1. Januar 2022

  • Im DMPPlus macht der Vertragsarzt Hausbesuche im Supermarkt.

    13.06.21 15:35
    Versicherten. Einkäufe sind nur noch mit dem Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte möglich. Ein Opt-Out ist nur per Auswanderung möglich.  
    ----- Christoph Lohmann -----

  • Zwei Drittel haben noch nichts davon gehört

    04.06.21 15:51
    Internet betreuen lassen. Dagegen bleibt die Nutzung der elektronischen Gesundheitskarte gegenwärtig hinter ihren Möglichkeiten zurück, jeder zweite Befragte

  • Telekom baut Hotline für Gematik auf

    03.06.21 10:50
    Anmeldung in der App. Denn die ist nur mit einer neuen elektronischen Gesundheitskarte möglich, die für die sogenannte Near Field Communication (NFC) ausgelegt

  • Aus dem Nähkästchen:

    28.05.21 20:39
    institutionalisiert. Und zwar durch die Einführung der "elektronischen Gesundheitskarte". Nun aus dem Nähkästchen: Ich erinnere mich gut, dass ich als…ich, wusste Dr. Frick eigentlich nicht). Seit der elektronischen Gesundheitskarte hat sich das nun grundlegend geändert. Heutzutage kann jeder Patient
    ----- Dr. med. Uwe Bungard -----

  • Grünes Licht für Digitalisierung von Gesundheit und Pflege

    28.05.21 12:27
    Heilmittelerbringer und Hebammen. Ergänzend zur elektronischen Gesundheitskarte haben die Krankenkassen den Versicherten laut Mitteilung ab dem 1.…diene die digitale Identität in gleicher Weise wie die elektronische Gesundheitskarte zur Authentisierung des Versicherten im Gesundheitswesen und als V

  • NFC-Gesundheitskarte

    20.05.21 19:37
    reicht doch, um den Zweck zu erfüllen. Oder ist es nicht "e" sondern eigentlich das "a"-Rezept? Verwirrend kompliziert.…
    ----- Dr. Andreas Lipski -----

  • E-Rezept - Kernpunkt für die Umwandlung in Plattform und Callcenter- Medizin

    19.05.21 23:03
    fährt doch alles voll gegen die Wand: "Nur mit der elektronischen Gesundheitskarte der neuesten Generation klappt die Anmeldung: Darauf befindet sich
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • „Das eRezept macht die Fernbehandlung vollständig digital“

    19.05.21 19:56
    vermutlich aber nicht wenige Patienten fluchen: Nur mit der elektronischen Gesundheitskarte der neuesten Generation klappt die Anmeldung: Darauf befindet sich

  • Das Pilotprojekt verletzt schon den Datenschutz.

    19.05.21 14:22
    ist laut Betreibergesellschaft die Anmeldung mehrerer elektronischer Gesundheitskarten geplant, sodass e-Rezepte in der App für die ganze Familie empfangen
    ----- Christoph Lohmann -----

  • App für e-Rezept steht ab 1. Juli bereit

    19.05.21 12:58
    Android 6. Zur Anmeldung in der App sei eine elektronische Gesundheitskarte (eGK) notwendig, die NFC unterstütze (erkennbar an der 6-stelligen…dazugehörige PIN. Gesundheitskarte und PIN könnten Versicherte bei ihrer Krankenkasse bestellen. Aber auch ohne Anmeldung mit der Gesundheitskarte könne…ist laut Betreibergesellschaft die Anmeldung mehrerer elektronischer Gesundheitskarten geplant, sodass e-Rezepte in der App für die ganze Familie empfangen

  • Willkommen im Club - mache das ebenso - 2022 wird sowieso alles anders mit neuen eGK (Version G2.1) mit NFC

    16.05.21 14:52
    kartenbasierten Anwendungen auf Dienste der TI“ – auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen. „Gegenüber den Smartcards der TI (eGK, HBA, SMC), die… https://www.dak.de/dak/ihr-anliegen/funktionen-der-elektronischen-gesundheitskarte-2083642.html#/ Der Gesetzgeber hat in § 291 Absatz 2a SGB V festgelegt…V festgelegt, dass alle Krankenkassen die elektronischen Gesundheitskarten mit einer kontaktlosen Schnittstelle (NFC) auszustatten haben. Ab 08.09.2020
    ----- Karl-Michael Schmid -----

  • Bundestag winkt Digitalgesetz durch

    06.05.21 17:05
    einen Nutzen bringen könnten. Wichtig sei auch, dass die elektronische Gesundheitskarte nicht mehr als Datenspeicher angelegt sei. „Der gordische Knoten bei…eine eigene Anwendung überführt, die nicht mehr auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert wird. Genau wie bei der elektronischen Patientenakte sollen…Beteiligung von Patienten und Ärzten vorgenommen wird. Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) als Speicherort der Daten in der Hand des Patienten soll durch

  • DVPMG nicht verabschieden

    05.05.21 09:51
    Beteiligung von Patienten und Ärzten vorgenommen wird. Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) als Speicherort der Daten in der Hand des Patienten soll durch

  • Vorschlag: Wenn die kranken Kassen das nicht bis zum Januar 2022 schaffen, müssen sie jedes Quartal 2,5% ihres Umsatzes an die "Kassenärzte" zahlen

    23.04.21 17:29
    zugreifen können, etwa über ein Smartphone, ohne dafür ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) einsetzen zu müssen. Wir haben auch nicht einfach gesagt
    ----- Karl-Michael Schmid -----

  • Kassen zerpflücken Spahns Digitalgesetz

    23.04.21 15:13
    zugreifen können, etwa über ein Smartphone, ohne dafür ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) einsetzen zu müssen. Diesen Ansatz begrüße man zwar, die Frist

  • Notfalldaten sollen auch offline verfügbar bleiben

    22.04.21 14:10
    Denn diese Daten sollten künftig statt auf der elektronischen Gesundheitskarte direkt, nur noch als Teil einer neuen Patientenkurzakte online verfügbar

  • „Durch mehr Delegation die Ärzte entlasten”

    17.04.21 06:24
    werden. Die Abkoppelung der medizinischen Daten von der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und die Überführung der Anwendungen in die elektronische Patientenakte

  • Hier die Antwort der Gematik

    16.04.21 10:59
    Datensätze des Notfalldatenmanagements werden auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert. Es handelt sich bei beiden um Anwendungen der Telematikinfrastruktur
    ----- Sarah Knoop -----

  • Lediglich: auf der Gesundheitskarte....

    13.04.21 12:40
    Text geht hervor, dass es sich um Anwendungen handelt, die auf der Gesundheitskarte gespeichert sind. Es handelt sich somit nicht um eine funktionierende
    ----- Dr. med. Klaus Filipponi -----

  • Bei der Praxistauglichkeit gibt’s noch Verbesserungsbedarf

    13.04.21 11:43
    Notfalldaten und E-Medikationsplan auf der Gesundheitskarte kommen bei Ärzten und Patienten gleichermaßen gut an. Dieses Fazit zieht zumindest…alle der befragten Versicherten hatten angegeben, dass die auf der Gesundheitskarte gespeicherten Daten für sie sinnvoll seien. Diese Auffassung…die persönliche Identifizierungsnummer (PIN) für die elektronische Gesundheitskarte, die sich als große Hürde herausstellte. „Die PIN war das Nadelöhr

  • Braucht jede Praxis bald eine MFED?

    12.04.21 09:01
    benötigen zur vollumfänglichen Nutzung der eRezept-App eine elektronische Gesundheitskarte mit Near Field Communication-Funktion und den zugehörigen PIN sowie

  • "Praxen" sind etwas wohl bewußt irreführender Begriff (siehe heute Main-Echo letzte Seite)

    10.04.21 08:12
    Nomenklatura der sog. "Gesundheitspolitik" erkennen daß "elektronische Gesundheitskarten" nichts gegen das Virus helfen. Wenn sich die Politiker im Wahlkampfmodus
    ----- Wolfgang Katte -----

  • die Differenzen zwischen HÄ-FÄ müßte heißen

    05.04.21 15:16
    Ordinationsgebühren und Hausbesuchskosten an. Es braucht dort keine elektronische Gesundheitskarte. Die KV-en kassieren auch über die Impfzentren Verwaltungsgebühren
    ----- Wolfgang Katte -----

  • Datenschützer Kelber: ePA verstößt gegen DSGVO

    26.03.21 09:46
    ePA mittels mobiler Geräte, also ohne Verwendung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK), sowie die Vorschriften zur elektronischen ärztlichen Verordnung

  • „Statt der ePA bräuchten wir eine elektronische Fallakte“

    16.03.21 17:19
    Bundesvereinigung aktuell entwickelt, langfristig die elektronische Gesundheitskarte ersetzen werde. Ein Umschwenken auf eine elektronische Fallakte hält

  • Leider nicht ganz vollständig

    14.03.21 12:37
    PIN-Versuch ist der eHBA irreversibel gesperrt. eGK – Die elektronische Gesundheitskarte ist die digitale Identität des Patienten. Die Zusammenfügung von Bild
    ----- Wolfgang Bartels -----

  • Kommt sie trotz Pandemie zum 1. Juli in die Praxen?

    24.02.21 14:24
    erst langsam an. Eine Hürde ist die Ausgabe der neuen elektronischen Gesundheitskarten unter Pandemiebedingungen. Gematik-Chef Dr. Markus Leyck Dieken warnte… Eine Hürde ist demnach die Ausgabe der neuen elektronischen Gesundheitskarte mit NFC-Antenne, die an eine Identifikation gebunden ist. „Das ist

  • "Der Trend geht klar in Richtung cloud-zentrierter Anwendung"

    17.02.21 17:30
    heute bvitg - bei den Gesprächen zur Entwicklung der elektronischen Gesundheitskarte damals unter Ulla Schmidt dabei sein durfte. Wir erinnern uns: Gemäß

  • Whitepaper war nicht mit den Gesellschaftern abgestimmt

    15.02.21 15:33
    Unter anderem wolle sie künftig auf Konnektoren und auf elektronische Gesundheitskarten verzichten. Der erwähnte Beschluss der Gesellschafterversammlung

  • „Auf einen TI-Ausfall können wir heute viel schneller reagieren“

    15.02.21 08:34
    Apothekers, eine Karte braucht. Beim Versicherten ist das die elektronische Gesundheitskarte, beim Arzt zum Beispiel der elektronische Heilberufsausweis. Dieses

  • Ambulante Versorgung: Anwälte mischen intern mit

    10.02.21 09:55
    68) Gesundheitskarte: keine zentralen Speicher ■ Daten, die mit der elektronischen Gesundheitskarte erhoben werden, dürfen

  • ... und zusammen mit dem implantierten RFID/NFC-Chip ...

    30.01.21 18:47
    braucht man dann auch keine Gesundheitskarte, keinen Hausschlüssel und bald auch keine Kreditkarte mehr. Wenn das Bargeld dann auch noch abgeschafft
    ----- Dr. med. Ralf Höling -----

  • Hinterher sind wir ja alle immer schlauer, oder?!

    26.01.21 12:18
    lange und sehr ausführlich mit allen Für und Widers der elektronischen Gesundheitskarte, später der Telematik-Infrastruktur und jetzt auch der elektronischen
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Kein Vertrag mit Google – sagt Spahn

    25.01.21 16:14
    sagte das zumeist im Zusammenhang mit den Querelen um die elektronische Gesundheitskarte, die er gern als den Berliner Flughafen des Gesundheitswesens bezeichnete

  • ...aber was bedeuten seine Ankündigungen für die Datensicherheit...?

    22.01.21 21:12
    https://www.heise.de/news/Aus-fuer-Konnektor-und-elektronische-Gesundheitskarte-Gematik-stellt-TI-2-0-vor-5032098.html Herzliche Grüße Alexandra
    ----- Alexandra Obermeier -----

  • Nicht mehr lange - "auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen" - - Neues Versorgungserlebnis - NFC-Chip unter der Haut

    22.01.21 20:40
    https://www.aend.de/forum/topic/109438#995321 …
    ----- Karl-Michael Schmid -----

  • Nicht mehr lange - "auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen" - - Neues Versorgungserlebnis - NFC-Chip unter der Haut

    22.01.21 20:19
    will man künftig auf den Konnektor verzichten – und auf elektronische Gesundheitskarten. Ein weiteres Ziel sei eine „Verlagerung der kartenbasierten Anwendungen…Anwendungen auf Dienste der TI“ – auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen. Die ersten digitalen Systeme für die Identitätsprüfung sollen
    ----- Karl-Michael Schmid -----

  • Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung ohne elektronische Gesundheitskarte

    22.01.21 18:35
    verlangen können Die Kläger hatten geltend gemacht, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die dahinter stehende Telematikinfrastruktur wiesen Sicherheitsmängel
    ----- Claas Hüttenrauch -----

  • Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung ohne elektronische Gesundheitskarte

    22.01.21 13:58
    verlangen können Die Kläger hatten geltend gemacht, die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die dahinter stehende Telematikinfrastruktur wiesen Sicherheitsmängel
    ----- Claas Hüttenrauch -----

  • völlig abgehoben

    22.01.21 13:42
    "auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen" Wie soll man sich das vorstellen? Erhalten die Patienten ("Kunden") dann ihre digitale Identität
    ----- Dr. med. Susanne Blessing -----

  • Das Ende des Konnektors naht

    22.01.21 12:39
    will man künftig auf den Konnektor verzichten – und auf elektronische Gesundheitskarten.Wie die TI-Betreibergesellschaft auf ihrer Website…kartenbasierten Anwendungen auf Dienste der TI“ – auch die elektronische Gesundheitskarte soll wegfallen. „Gegenüber den Smartcards der TI (eGK, HBA, SMC), die

  • Aus fuer Konnektor und elektron.Gesundheitskarte lt.GEMATIK

    21.01.21 19:37
    https://www.heise.de/news/Aus-fuer-Konnektor-und-elektronische-Gesundheitskarte-Gematik-stellt-TI-2-0-vor-5032098.html GEMATIK stellt IT 2.0 
    ----- Dr. Albert Sinner -----

  • Kein Anspruch auf Papier-Alternative zur Gesundheitskarte

    20.01.21 16:11
    Krankenkasse keinen Papiernachweis als Alternative zur elektronischen Gesundheitskarte verlangen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts von Mittwoch…und Rheinland-Pfalz. Die gesetzlichen Regelungen zur elektronischen Gesundheitskarte stünden im Einklang mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung…Anspruch nehmen zu können, müssen Versicherte ihre Berechtigung mit der Gesundheitskarte nachweisen. Auf dem Chip sind Versichertendaten wie Name, Anschrift…werden. Auch der Eingriff in die Grundrechte durch die elektronische Gesundheitskarte sei gerechtfertigt. Die Karte verhindere Missbrauch von Sozialleistungen

  • Telefonieren in der Praxis wird weiter „gefördert“!

    19.01.21 14:42
    Grundpauschale/Konsiliarpauschale berechnet werden. Ein Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ist in diesen Fällen nicht erforderlich. Die Praxis kann stattdessen

  • APP statt Arzt- Spahns 3. Digitalisierungsgesetz zielt nicht auf Umbau der TI sondern auf Umbau des Gesundheitswesens.

    18.01.21 19:19
    Praxen , Apotheken , Pflegedienste an die TI angebunden werden. Die "Gesundheitskarten " sollen nur noch die Versichertennummer speichern. Alles läuft dann
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • Wie das e-Rezept der „Zettelwirtschaft“ den Garaus machen soll

    12.01.21 13:37
    möglich sein, dass der Versicherte einfach nur seine elektronische Gesundheitskarte in der Apotheke vorlege und sein Medikament erhalte. Diese Option befinde

  • Das Geld allein ...

    03.01.21 17:22
    bei einer Impfstation angemeldeten Patienten liegt über ID-Nummer und Gesundheitskarte längst vor. Der Arzt muß nicht mehr lange und viel fragen. Die Krankenschwester
    ----- Dr. med. Moses Schorr-Tschudnowski -----

  • Pardong, hab ich da was verpasst ? Bin ja schon drei Jahre raus, aber

    22.11.20 13:42
    "...elektronische(n) Gesundheitskarte (eGK) als Speichermedium..." ??? Wo denn, wie denn, was denn ? Ratlos. Was meint Tante Elsner denn da ?
    ----- Peter Rapp -----

  • Ersatzkassen loben Spahns weitere Digitalisierungspläne

    22.11.20 08:37
    sinnvoll hält der Kassen-Dachverband zudem die Ablösung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) als Speichermedium sowie die Einführung digitaler Identitäten

  • Typischer Bürokraten - Sprech, um die Spuren ihres Tuns zu verschleiern

    16.11.20 23:59
    etwas Sinnhaftes einzuhauchen. Milliarden wurden in die elektronisiche Gesundheitskarte versenkt, um sie nun endgültig zu begraben. 
    ----- Dr. med. Christian Deindl -----

  • Drittes Digitalisierungsgesetz soll Entlastung beim Datenschutz bringen

    16.11.20 22:32
    heißt es im Referentenentwurf. Termin: April 2022. Die elektronische Gesundheitskarte soll sukzessive entfallen. Daten, die bislang auf der Karte gespeichert

  • Hier werden Sie geholfen Tag und Nacht

    13.11.20 19:44
    angeblich nicht durchgeführt werden kann, werden hier, ausdrücklich gegen Gesundheitskarte (also auf unsereHohnorar-Kosten) oder Privatrechnung, Patienten eingeladen
    ----- Wolfgang Katte -----

  • Narhalla-Marsch wäre in Mainz fällig

    31.10.20 17:49
    kostenträchtige Inanspruchnahme, durch Gesundheits-Kranke, mit der "Gesundheitskarte", die, alternativ wahr, noch nie jemanden Gesund gemacht, also geheilt
    ----- Wolfgang Katte -----

  • Deutsche Praxen auf dem Weg in die Cloud

    29.10.20 14:47
    verschiedensten Gremien zur Gesundheitstelematik und elektronischer Gesundheitskarte vertrat, ist er inzwischen wieder in Berlin und Umgebung als Schmerztherapeut

  • Elektronischer Arztausweis - ich bin ratlos...

    27.10.20 10:51
    Sprechzimmer (in dem dann der Arztausweis steckt), in das der Pat. seine Gesundheitskarte einstecken muss, damit ich eine elktronische au austellen kann?
    ----- THomas Fuchs -----

  • Nutzen?

    07.10.20 15:39
    Unnützigkeit diesbezüglich zu differenzieren. eMedikationsplan wird auf der Gesundheitskarte gespeichert, Patient benötigt von der KK eine Pin-Nummer, um das zu
    ----- Elisabeth Graben -----

  • Das will ich auch schwer hoffen, dass ...

    06.10.20 23:55
    bestimmen, ob sie Daten zu ihrer Medikation auf ihrer elektronischen Gesundheitskarte hinterlegen wollen. Meine Substitutionspatienten, die nicht wollen
    ----- Dr. med. Felix Mayser -----

  • Ärzte sollen Patienten über Nutzen aufklären

    06.10.20 12:37
    Spitzenverbände des deutschen Gesundheitswesens die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Sie sollte die Medikation von Patienten dokumentieren und schädliche…Versicherte seit vier Jahren Anspruch haben, auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ihrer Patienten speichern. Mit Angaben zu bereits bestehender…Verfügbarkeit als beim bundeseinheitlichen Medikationsplan. Denn ihre Gesundheitskarte hätten die Patienten in der Regel immer bei sich“, so Rübensam. …bestimmen, ob sie Daten zu ihrer Medikation auf ihrer elektronischen Gesundheitskarte hinterlegen wollen. Neben den Stammdaten des Versicherten enthält der

  • „Wir haben klare Forderungen an Politik und Behörden“

    26.09.20 09:38
    etwa jeder fünfte gesetzlich Krankenversicherte eine elektronische Gesundheitskarte, die für das eRezept geeignet ist. „Das wird nichts werden bis Januar

  • Der Beginn wäre...

    17.09.20 19:03
    bitte liebe Patienten vergesst nicht trotzdem hochverschnupft noch die Gesundheitskarte vor Ort einlesen zu lassen, denn die ist ja noch nicht digital und
    ----- Dr. med. Jacqueline Detert -----

  • Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen

    16.09.20 06:45
    will nach jahrelangem Gezerre um mehr Funktionen der elektronischen Gesundheitskarte Tempo bei der Digitalisierung machen. Die E-Akten sollen schrittweise

  • eHealth-Konnektor – eine weitere heimliche TI-Erpressung?

    08.09.20 18:31
    den Plan aktualisieren müssen und ihn direkt auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) speichern können. So dient der Plan der Information aller am…Nach der „Vereinbarung zum Inhalt und zur Anwendung der elektronischen Gesundheitskarte“ zwischen KBV und Kassen vom 1. Januar 2019 muss der Arzt für den Versicherten

  • BÄK erteilt viertem Anbieter Zulassung für neuen eHBA

    01.09.20 18:33
    Medikationsplan der Patienten zugreifen, die künftig auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gespeichert werden. Detailinformationen zu den

  • TI

    28.08.20 21:16
    ein PAP entnommen wurde. ????????Lösungen?????? Die elektronische Gesundheitskarte, wo der Eintrag der letzten KV und welcher Art verbindlich rein muß
    ----- Dr. med. Hendrik Wattendorff -----

  • „Ich erwarte eine Verschiebung der ePA-Einführung aus Datenschutzgründen“

    26.08.20 17:04
    der persönliche Identifizierung und der Übergabe von elektronischer Gesundheitskarte und PIN gegeben habe. Sehen Sie diese Probleme inzwischen als gelöst…Und dann muss es einen sicheren Weg der Übergabe von elektronischer Gesundheitskarte und PIN an den Versicherten geben. Beides ist bis heute nicht realisiert

  • Sinnvoll: EU-Notfallausweis in 9 Sprachen!

    26.08.20 10:04
    Siehe hier: https://digitalcourage.de/blog/2015/funktionaler-als-gesundheitskarte-ena-der-europaeische-notfallausweis Wenn man eine größere Menge
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • Immer wieder!

    24.08.20 11:50
    Argumentation von Philip Rösler, von dem Moratorium der elektronischen Gesundheitskarte wieder abzurücken. Inzwischen hat man diesem damals noch überschaubaren
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Herr Reifferscheid sorgt sich nicht um den Datenschutz

    24.08.20 10:35
    nach ABC-Schema handeln und da kommt die Suche nach der elektronische Gesundheitskarte unter "S" - und das ist ganz weit hinten. Szenario 2: Der Patient
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • „Ich verspreche mir einen Mehrwert davon“

    24.08.20 07:20
    Schauen wir mal auf die Telematik-Infrastruktur: Auf der elektronischen Gesundheitskarte sollen künftig ja auch die Notfalldaten der Patienten abgespeichert

  • 14 Prozent der Praxen noch nicht angebunden

    21.08.20 11:54
    „Die Einführung der Telematikinfrastruktur und der elektronischen Gesundheitskarte ist eine Serie von Pleiten, Pech und Pannen“, sagt er. Dass ein Anschluss

  • Datenschutz als Bremsklotz? Eher Super-Flop TI

    19.08.20 15:34
    Industrie ist wirklich lustig. Das ganze Projekt "elektronische Gesundheitskarte", von Ulla Schmidt gestartet 2004, sollte alles eingeführt sein 2006
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • eine Frage hätte ich dann doch noch zu diesem Thema

    19.08.20 09:03
    sich Frau Göring-Eckart mal überlegt,wohin die Daten der befüllten Gesundheitskarte gehen ? Ist nicht das Gesundheitmisiterium mit 51 % an der Gematik
    ----- Dr. med. Eberhard Wochele -----

  • wer kämpft?

    11.08.20 21:40
    Medzin findet parallel oder außerhalb des GKV-Systems statt, und die Gesundheitskarte berechtigt lediglich zum Eintritt ins Sprechszimmer.
    ----- Wolfgang Bartels -----

  • Zur Reform des Schweizerischen Gesundheitswesens - Ein auf Ethik und Medizin basierendes Konzept

    11.08.20 16:43
    Erfindungen bestehen in e-Health und Gesundheitskarte. So bleibt auch das finanzielle Fiasko der Einführung einer Gesundheitskarte in verschiedenen Europäischen…Ländern unerwähnt. . So wird zum Beispiel die Tatsache, dass die Gesundheitskarte in Deutschland in Diskussion gekommen ist, weil die Einführung derselben…Milliarden Euro verursachen soll, von unseren heimischen Befürwortern einer Gesundheitskarte ebenso ignoriert, obwohl sie es sind, die keine Gelegenheit auslassen…Es gibt bis jetzt keinerlei bewiesene, kostensparende Effekte einer Gesundheitskarte – aber die IT-Branche interessiert sich brennend! Wen wundert’s!
    ----- Claas Hüttenrauch -----

  • Die Wahrheit ist:

    20.07.20 19:56
    - Missbrauch mit der Gesundheitskarte - Datendiebstahl leicht gemacht - 23.5.2017 - YouTube Die elektronische Gesundheitskarte ist nur Rohstoff für
    ----- Dr. med. Roland Korpak -----

  • Ganz ablassen von der TI...

    18.07.20 20:30
    dafür ausgegeben worden seien... Nach den 2 Milliarden, die in der Gesundheitskarte versenkt wurden, wird man das nicht wiederholen. Was aber jetzt
    ----- Dr. med. Martin Benedict -----

  • Vdek und DGAUM schließen Vertrag über Schutzimpfungen am Arbeitsplatz

    16.07.20 11:59
    in Anspruch nehmen zu können, müssen Versicherte ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) und ihren Impfausweis beim Betriebsarzt vorlegen. Die Leistungen

  • „TI-Störung behoben“

    15.07.20 10:41
    Offline-Verfahren im Versichertenstammdaten-Management, also das Einlesen der Gesundheitskarte und der Prüfvermerk. Für die betroffenen Praxen habe also auch in dieser

  • Die Digitalisierungskarawane zieht weiter - aber keiner grollt

    14.07.20 15:25
    Dokumente elektronisch signiert werden sowie Daten von der elektronischen Gesundheitskarte des Patienten gelesen oder dort gespeichert werden. Die Installation

  • „Wir wollen Digitalisierung gestalten – mit Zuversicht und guter Laune“

    03.07.20 13:49
    den Chaos-Computer-Club, der Sicherheitsmängel in der elektronischen Gesundheitskarte ausgemacht hatte. Im Herbst kommt das Gesetz ein zweites

  • „Vabanque-Spiel mit Patientenrechten“

    30.06.20 10:42
    Auch der Umfang der gespeicherten Daten auf der elektronischen Gesundheitskarte sei unzureichend definiert. Dieter Adler, Vorsitzender des Deutschen…Schlüssel des Versicherten zu diesen Anwendungen ist die elektronische Gesundheitskarte. „Wirtschaflichkeit der TI gehört auf den Prüfstand“ …in Sicht ist. Diesen Widerspruch könnten Ärzte in der elektronischen Gesundheitskarte nicht sehen. „Damit wird die Entscheidung von Ärzten – Abschalten oder

  • „Deshalb braucht es ein Ersatzverfahren“

    25.06.20 09:19
    Datenschutzpannen, über die mangelnde Identifikation bei der elektronischen Gesundheitskarte und die Schwachstellen der Konnektoren, die ebenfalls nicht behoben

  • Genau! Geniale Zusammenfassung und Vorschlag:

    24.06.20 19:41
    elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert" http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/aok-chef-martin-litsch-die-elektronische-gesundheitskarte-ist-gescheitert-aid-1
    ----- Dr. med. Christoph Bäumer -----

  • KV und Kassen einigen sich auf Schutzschirm für Praxen

    19.06.20 18:12
    sogenannte "Ersatzverfahren" zur Anwendung kommt, wenn die elektronische Gesundheitskarte (eGK) bedingt durch die TI-Störung im laufenden Quartal nicht eingelesen

  • Ahnungslos im Petitionsausschuss

    16.06.20 09:46
    psychiatrischer Behandlung bin. Was man ja jetzt im Endeffekt denjenigen, der die Gesundheitskarte innehat (...), selbst entscheiden lässt. Führen aber auf der anderen
    ----- Dr. phil. Sabine Anna Saalfeld -----

  • „Finden Sie gut, wenn Ihr Zahnarzt weiß, dass Sie Antidepressiva nehmen?“

    15.06.20 15:52
    digitaler Akten und die Speicherung von Notfalldaten auf der elektronischen Gesundheitskarte befürwortet - aber nur, wenn sie dezentral gespeichert würden. Es sei

  • Rund zwei Drittel der Konnektoren mit TI verbunden

    15.06.20 13:08
    lässt die Gematik weiterhin wissen. Das Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte funktioniere auch offline; es könne ein abrechnungsrelevanter Prüfnachweis

  • Digitalisierung: „Wo ist der Nutzen für Ärzte?“

    12.06.20 12:05
    insbesondere, dass die Beantragungs- und Ausgabeprozesse für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die Heilberufeausweise nicht vernünftig laufen würden. Dabei

  • „Zustand der Unsicherheit bleibt“

    11.06.20 14:55
    abgeschnitten und können den Abgleich der Versichertendaten auf der Gesundheitskarte (VSDM) nicht durchführen. Den Ärzten dürften durch die TI-Panne

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.