Suche eingrenzen auf:
Forumsbeiträge (4618)
Artikel (2355)
Kollegenfragen (1)
6974 Ergebnisse in 0.039 Sekunden
  • Nutzen?

    07.10.20 15:39
    Unnützigkeit diesbezüglich zu differenzieren. eMedikationsplan wird auf der Gesundheitskarte gespeichert, Patient benötigt von der KK eine Pin-Nummer, um das zu
    ----- Elisabeth Graben -----

  • Das will ich auch schwer hoffen, dass ...

    06.10.20 23:55
    bestimmen, ob sie Daten zu ihrer Medikation auf ihrer elektronischen Gesundheitskarte hinterlegen wollen. Meine Substitutionspatienten, die nicht wollen
    ----- Dr. med. Felix Mayser -----

  • Ärzte sollen Patienten über Nutzen aufklären

    06.10.20 12:37
    Spitzenverbände des deutschen Gesundheitswesens die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK). Sie sollte die Medikation von Patienten dokumentieren und schädliche…Versicherte seit vier Jahren Anspruch haben, auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) ihrer Patienten speichern. Mit Angaben zu bereits bestehender…Verfügbarkeit als beim bundeseinheitlichen Medikationsplan. Denn ihre Gesundheitskarte hätten die Patienten in der Regel immer bei sich“, so Rübensam. …bestimmen, ob sie Daten zu ihrer Medikation auf ihrer elektronischen Gesundheitskarte hinterlegen wollen. Neben den Stammdaten des Versicherten enthält der

  • „Wir haben klare Forderungen an Politik und Behörden“

    26.09.20 09:38
    etwa jeder fünfte gesetzlich Krankenversicherte eine elektronische Gesundheitskarte, die für das eRezept geeignet ist. „Das wird nichts werden bis Januar

  • Der Beginn wäre...

    17.09.20 19:03
    bitte liebe Patienten vergesst nicht trotzdem hochverschnupft noch die Gesundheitskarte vor Ort einlesen zu lassen, denn die ist ja noch nicht digital und
    ----- Dr. med. Jacqueline Detert -----

  • Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen

    16.09.20 06:45
    will nach jahrelangem Gezerre um mehr Funktionen der elektronischen Gesundheitskarte Tempo bei der Digitalisierung machen. Die E-Akten sollen schrittweise

  • eHealth-Konnektor – eine weitere heimliche TI-Erpressung?

    08.09.20 18:31
    den Plan aktualisieren müssen und ihn direkt auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) speichern können. So dient der Plan der Information aller am…Nach der „Vereinbarung zum Inhalt und zur Anwendung der elektronischen Gesundheitskarte“ zwischen KBV und Kassen vom 1. Januar 2019 muss der Arzt für den Versicherten

  • BÄK erteilt viertem Anbieter Zulassung für neuen eHBA

    01.09.20 18:33
    Medikationsplan der Patienten zugreifen, die künftig auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gespeichert werden. Detailinformationen zu den

  • TI

    28.08.20 21:16
    ein PAP entnommen wurde. ????????Lösungen?????? Die elektronische Gesundheitskarte, wo der Eintrag der letzten KV und welcher Art verbindlich rein muß
    ----- Dr. med. Hendrik Wattendorff -----

  • „Ich erwarte eine Verschiebung der ePA-Einführung aus Datenschutzgründen“

    26.08.20 17:04
    der persönliche Identifizierung und der Übergabe von elektronischer Gesundheitskarte und PIN gegeben habe. Sehen Sie diese Probleme inzwischen als gelöst…Und dann muss es einen sicheren Weg der Übergabe von elektronischer Gesundheitskarte und PIN an den Versicherten geben. Beides ist bis heute nicht realisiert

  • Sinnvoll: EU-Notfallausweis in 9 Sprachen!

    26.08.20 10:04
    Siehe hier: https://digitalcourage.de/blog/2015/funktionaler-als-gesundheitskarte-ena-der-europaeische-notfallausweis Wenn man eine größere Menge
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • Immer wieder!

    24.08.20 11:50
    Argumentation von Philip Rösler, von dem Moratorium der elektronischen Gesundheitskarte wieder abzurücken. Inzwischen hat man diesem damals noch überschaubaren
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Herr Reifferscheid sorgt sich nicht um den Datenschutz

    24.08.20 10:35
    nach ABC-Schema handeln und da kommt die Suche nach der elektronische Gesundheitskarte unter "S" - und das ist ganz weit hinten. Szenario 2: Der Patient
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • „Ich verspreche mir einen Mehrwert davon“

    24.08.20 07:20
    Schauen wir mal auf die Telematik-Infrastruktur: Auf der elektronischen Gesundheitskarte sollen künftig ja auch die Notfalldaten der Patienten abgespeichert

  • 14 Prozent der Praxen noch nicht angebunden

    21.08.20 11:54
    „Die Einführung der Telematikinfrastruktur und der elektronischen Gesundheitskarte ist eine Serie von Pleiten, Pech und Pannen“, sagt er. Dass ein Anschluss

  • Datenschutz als Bremsklotz? Eher Super-Flop TI

    19.08.20 15:34
    Industrie ist wirklich lustig. Das ganze Projekt "elektronische Gesundheitskarte", von Ulla Schmidt gestartet 2004, sollte alles eingeführt sein 2006
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • eine Frage hätte ich dann doch noch zu diesem Thema

    19.08.20 09:03
    sich Frau Göring-Eckart mal überlegt,wohin die Daten der befüllten Gesundheitskarte gehen ? Ist nicht das Gesundheitmisiterium mit 51 % an der Gematik
    ----- Dr. med. Eberhard Wochele -----

  • wer kämpft?

    11.08.20 21:40
    Medzin findet parallel oder außerhalb des GKV-Systems statt, und die Gesundheitskarte berechtigt lediglich zum Eintritt ins Sprechszimmer.
    ----- Wolfgang Bartels -----

  • Zur Reform des Schweizerischen Gesundheitswesens - Ein auf Ethik und Medizin basierendes Konzept

    11.08.20 16:43
    Erfindungen bestehen in e-Health und Gesundheitskarte. So bleibt auch das finanzielle Fiasko der Einführung einer Gesundheitskarte in verschiedenen Europäischen…Ländern unerwähnt. . So wird zum Beispiel die Tatsache, dass die Gesundheitskarte in Deutschland in Diskussion gekommen ist, weil die Einführung derselben…Milliarden Euro verursachen soll, von unseren heimischen Befürwortern einer Gesundheitskarte ebenso ignoriert, obwohl sie es sind, die keine Gelegenheit auslassen…Es gibt bis jetzt keinerlei bewiesene, kostensparende Effekte einer Gesundheitskarte – aber die IT-Branche interessiert sich brennend! Wen wundert’s!
    ----- Claas Hüttenrauch -----

  • Die Wahrheit ist:

    20.07.20 19:56
    - Missbrauch mit der Gesundheitskarte - Datendiebstahl leicht gemacht - 23.5.2017 - YouTube Die elektronische Gesundheitskarte ist nur Rohstoff für
    ----- Dr. med. Roland Korpak -----

  • Ganz ablassen von der TI...

    18.07.20 20:30
    dafür ausgegeben worden seien... Nach den 2 Milliarden, die in der Gesundheitskarte versenkt wurden, wird man das nicht wiederholen. Was aber jetzt
    ----- Dr. med. Martin Benedict -----

  • Vdek und DGAUM schließen Vertrag über Schutzimpfungen am Arbeitsplatz

    16.07.20 11:59
    in Anspruch nehmen zu können, müssen Versicherte ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) und ihren Impfausweis beim Betriebsarzt vorlegen. Die Leistungen

  • „TI-Störung behoben“

    15.07.20 10:41
    Offline-Verfahren im Versichertenstammdaten-Management, also das Einlesen der Gesundheitskarte und der Prüfvermerk. Für die betroffenen Praxen habe also auch in dieser

  • Die Digitalisierungskarawane zieht weiter - aber keiner grollt

    14.07.20 15:25
    Dokumente elektronisch signiert werden sowie Daten von der elektronischen Gesundheitskarte des Patienten gelesen oder dort gespeichert werden. Die Installation

  • „Wir wollen Digitalisierung gestalten – mit Zuversicht und guter Laune“

    03.07.20 13:49
    den Chaos-Computer-Club, der Sicherheitsmängel in der elektronischen Gesundheitskarte ausgemacht hatte. Im Herbst kommt das Gesetz ein zweites

  • „Vabanque-Spiel mit Patientenrechten“

    30.06.20 10:42
    Auch der Umfang der gespeicherten Daten auf der elektronischen Gesundheitskarte sei unzureichend definiert. Dieter Adler, Vorsitzender des Deutschen…Schlüssel des Versicherten zu diesen Anwendungen ist die elektronische Gesundheitskarte. „Wirtschaflichkeit der TI gehört auf den Prüfstand“ …in Sicht ist. Diesen Widerspruch könnten Ärzte in der elektronischen Gesundheitskarte nicht sehen. „Damit wird die Entscheidung von Ärzten – Abschalten oder

  • „Deshalb braucht es ein Ersatzverfahren“

    25.06.20 09:19
    Datenschutzpannen, über die mangelnde Identifikation bei der elektronischen Gesundheitskarte und die Schwachstellen der Konnektoren, die ebenfalls nicht behoben

  • Genau! Geniale Zusammenfassung und Vorschlag:

    24.06.20 19:41
    elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert" http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/aok-chef-martin-litsch-die-elektronische-gesundheitskarte-ist-gescheitert-aid-1
    ----- Dr. med. Christoph Bäumer -----

  • KV und Kassen einigen sich auf Schutzschirm für Praxen

    19.06.20 18:12
    sogenannte "Ersatzverfahren" zur Anwendung kommt, wenn die elektronische Gesundheitskarte (eGK) bedingt durch die TI-Störung im laufenden Quartal nicht eingelesen

  • Ahnungslos im Petitionsausschuss

    16.06.20 09:46
    psychiatrischer Behandlung bin. Was man ja jetzt im Endeffekt denjenigen, der die Gesundheitskarte innehat (...), selbst entscheiden lässt. Führen aber auf der anderen
    ----- Dr. phil. Sabine Anna Saalfeld -----

  • „Finden Sie gut, wenn Ihr Zahnarzt weiß, dass Sie Antidepressiva nehmen?“

    15.06.20 15:52
    digitaler Akten und die Speicherung von Notfalldaten auf der elektronischen Gesundheitskarte befürwortet - aber nur, wenn sie dezentral gespeichert würden. Es sei

  • Rund zwei Drittel der Konnektoren mit TI verbunden

    15.06.20 13:08
    lässt die Gematik weiterhin wissen. Das Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte funktioniere auch offline; es könne ein abrechnungsrelevanter Prüfnachweis

  • Digitalisierung: „Wo ist der Nutzen für Ärzte?“

    12.06.20 12:05
    insbesondere, dass die Beantragungs- und Ausgabeprozesse für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK) und die Heilberufeausweise nicht vernünftig laufen würden. Dabei

  • „Zustand der Unsicherheit bleibt“

    11.06.20 14:55
    abgeschnitten und können den Abgleich der Versichertendaten auf der Gesundheitskarte (VSDM) nicht durchführen. Den Ärzten dürften durch die TI-Panne

  • KBV: Rechnungen sollen nicht an Praxen gehen

    05.06.20 15:11
    abgeschnitten und können den Abgleich der Versichertendaten auf der Gesundheitskarte (VSDM) nicht durchführen (der änd berichtete). „Von der Störung ist

  • Oh Weh!!

    05.06.20 00:01
    ...können den Abgleich der Versichertendaten auf der Gesundheitskarte (VSDM) nicht durchführen... Aahh! Vorsicht! Reissäcke fallen um!! 
    ----- Dr. med. Dipl. Psych. Karsten Ruschhaupt -----

  • Was genau passiert war ......

    31.05.20 09:37
    https://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Elektronische-Gesundheitskarte-Versichertenstammdatendienst-gestoert/Was-passiert-ist/posting-36754547/show/
    ----- Dr. med. Carl Scherer -----

  • Störung beim Abgleich der Versichertendaten

    29.05.20 13:31
    beim Besuch der Patienten in der Arztpraxis nach dem Einstecken der Gesundheitskarte automatisch vorgenommen werden. Nun sei diese Funktion jedoch in Teilen

  • "Wir prüfen Alternativen zu den Konnektoren"

    28.05.20 15:52
    Stellungnahme Bedenken, dass die Ausgabeprozesse der elektronischen Gesundheitskarte nicht so organisiert werden, wie sie sich das vorstellen. Stattdessen

  • „Für Zahnärzte sind die Archiv-Aufgaben eine zusätzliche Belastung“

    27.05.20 10:48
    in Praxen erhielten das Recht, Funktionalitäten der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) oder der TI zu nutzen. „Hier werten wir positiv, dass der Gesetzgeber

  • CCC und BÄK fordern Nachbesserungen

    25.05.20 12:50
    Notwendig sei auch eine sichere Identitätsprüfung bei Beantragung der Gesundheitskarte sowie eine sichere Ausgabe. Die DGSVO-Bußgeldvorschriften müssten

  • Kritisieren, aber nichts machen ? Das ist keine Alternative und leider so german....

    08.05.20 08:57
    unterfinanziert worden sind.  Statt dessen wurde Geld für nutzlose Gesundheitskarten ausgegeben, die nicht europakompatibel sind. Ihr Steffen Grüner
    ----- Dr. med. Steffen Grüner -----

  • Sehr guter und umfassend informativer Artikel!

    15.04.20 21:17
    und IT-Experten Milliarden in Projekte wie e-Health, elektronische Gesundheitskarte, überteuerte Klinik-Informationssysteme (man frage einmal das Kantonsspital
    ----- Dr. med. Thilo Schöller -----

  • COVID-19 - eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und zukünftigen politischen Entscheidungen

    10.04.20 12:40
    und IT-Experten Milliarden in Projekte wie e-Health, elektronische Gesundheitskarte, überteuerte Klinik-Informationssysteme (man frage einmal das Kantonsspital
    ----- Claas Hüttenrauch -----

  • PKV-Verband ist wieder bei Gematik dabei

    03.04.20 15:43
    gesetzlich nicht festgelegt worden, dass Ärzte die elektronischen Gesundheitskarten von privat Versicherten annehmen und verwenden müssen. Die PKV entschied

  • E-Rezept für Ärzte ab 2022 verpflichtend

    31.03.20 18:26
    Authentifizierungsmitteln, also insbesondere der Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte, der Heilberufs- und Berufsausweise sowie der Komponenten zur Authentifizierung

  • Postziffer 40120 für "Coronaviruszeiten"

    24.03.20 18:49
    bekannte Patienten handelt, gilt für das Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) das übliche Verfahren: Findet in einem Quartal ausschließlich
    ----- Sandra Schreier -----

  • AU-Bescheinigung per Telefon nun bis zu 14 Tage möglich

    24.03.20 16:00
    im aktuellen Quartal bereits in der Praxis war und die elektronische Gesundheitskarte eingelesen wurde, liegen die Versichertendaten bereits vor. Dann ist

  • Jetzt kommt auch noch eine Bürokratiewelle!

    18.03.20 15:39
    einer Videosprechstunde war. In diesem Fall muss die elektronische Gesundheitskarte nicht eingelesen werden, sondern die Versichertendaten aus dem Bestand

  • Bin auch gegen die Honorarkürzung von 2.5%

    17.03.20 19:42
    vermeiden  Rezepte telefonisch bestellen  dürfenu jetzt auch ohne die Gesundheitskarte  und ohne  sich persönlich vorzustellen ein Rp ausgestellt
    ----- Maria Margarete Nawgiri -----

  • na zum Beispiel ...

    17.03.20 16:22
    ... hat der Ärztetag die elektronische Gesundheitskarte abgelehnt und uns somit gerettet.  Außerdem wurde die neue GOÄ angeschoben und die Ärztepegida
    ----- Dr.med. Matthias Goericke -----

  • KammerIdent-Verfahren wieder verfügbar

    13.03.20 15:44
    gelungen, sich Heilberufsausweise, Praxisausweise, Konnektorkarten und Gesundheitskarten auf die Identitäten Dritter ausstellen zu lassen. Nachdem die Sicherheitslücken

  • KBV und Kassen einigen sich auf Details zur Abrechnung

    11.03.20 15:37
    im aktuellen Quartal bereits in der Praxis war und die elektronische Gesundheitskarte eingelesen wurde, liegen die Versichertendaten bereits vor. Dann ist

  • Feldtest startet in Westfalen

    06.03.20 07:28
    von Notfalldatensätzen und Medikationsplänen auf den elektronischen Gesundheitskarten ihrer Versicherten speichern, um die Anwendungen umfassend zu testen…Nutzen der neuen Anwendungen für die Ärzte: „Die Notfalldaten auf der Gesundheitskarte und ein aktueller Medikationsplan werden in vielen Situationen in

  • PKV will wieder mitmachen

    28.02.20 14:12
    gesetzlich nicht festgelegt worden, dass Ärzte die elektronischen Gesundheitskarten von privat Versicherten annehmen und verwenden müssen. Die PKV entschied

  • „Scherben einer rigorosen Digitalisierung unserer Praxen“

    27.02.20 13:32
    (VSDM) – also den Abgleich der Patientendaten auf der elektronischen Gesundheitskarte – durchgeführt. Die durchschnittliche Honorarkürzung lag den Angaben

  • „Wir haben als Ärzteschaft an diesem Missstand mitgewirkt“

    27.02.20 09:36
    Ex-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt begangen, indem sie die elektronische Gesundheitskarte „zum Machtinstrument zwischen Ärzten und Krankenkassen“ erklärt hätte

  • TI-Ausfall sorgt für Probleme in Praxen

    26.02.20 11:58
    Grund: Probleme mit der Telematikinfrastruktur. Die elektronischen Gesundheitskarten ließen sich nicht mehr einlesen. Der Online-Abgleich der Versichertenstammdaten

  • Hilfreich wäre hier ein "Datenspender-Ausweis"

    25.02.20 21:48
    Versicherungen bis nach Flensburg. Im Endausbau wird die elektronische Gesundheitskarte als App oder subcutaner Chip den Führerschein entziehen sobald Alkoholgeruch
    ----- Wolfgang Katte -----

  • Gehring würde das Gesundheitssystem einmal auf links drehen

    20.02.20 15:46
    Problem“. Die Politik suggeriere den Patienten, dass sie mit ihrer Gesundheitskarte alle Leistungen jederzeit und bei jedem Arzt in Anspruch nehmen können

  • Spahn verspricht Verbesserungen

    20.02.20 09:49
    Kanzlerin lobte. Immer wenn er die elektronische Gesundheitskarte in einer Diskussion erwähne, winkten alle ab: ‚Die kommt doch eh

  • Gematik soll digitale Vernetzung in Notfallversorgung koordinieren

    12.02.20 15:38
    Gesundheitswesen infrage.“ Die Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte solle entweder federführend oder koordinierend die Projekte vorantreiben

  • Suchmaschine spürt Arztpraxen mit Sicherheitslücken auf

    10.02.20 15:45
    Versäumnis vonseiten der Politik bei Einführung der elektronischen Gesundheitskarte vor: Diese müsse „auch auf die Datensicherheit in den Arztpraxen“ schauen

  • Freie Ärzteschaft: Patientendatenschutz-Gesetz verdient Namen nicht

    08.02.20 12:47
    Datenaustausch im Gesundheitswesen unterstützen. Das Projekt „Elektronische Gesundheitskarte“ sei einmal geplant worden, um die Kommunikation vor allem zwischen

  • „Keine elektronische Aldi-Tüte“

    07.02.20 15:07
    Der Chef der Gematik – der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte – widersprach dem jedoch vehement. „Ich mag diesen Vergleich nicht“

  • Wie wäre es mit einer bundesweiten Datenbank für Terminausfälle?

    03.02.20 21:09
    Speicherung von nicht wahrgenommen Terminen in der EPA und auf der Gesundheitskarte ... ach nee, Mist, dazu müsste man ja die Karte einlesen können 
    ----- Dr. Andreas Bertels -----

  • Spahn legt "Patientendaten-Schutzgesetz" vor

    30.01.20 20:51
    Online-Abgleich und die Online-Aktualisierung der auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeicherten Daten (...) mit den bei der Krankenkasse vorliegenden…teilnehmenden Leistungserbringer und Einrichtungen auf der elektronischen Gesundheitskarte zu speichern.“ Wer das nicht mache, dem werde die Vergütung vertragsärztlicher…– Beschlagnahmeschutz: Der bereits für die elektronische Gesundheitskarte geltende Beschlagnahmeschutz wird auf die elektronische Patientenakte…Authentifizierungsverfahren, also insbesondere der elektronischen Gesundheitskarte, der Heilberufs- und Berufsausweise sowie der Kompontenen zur Authentifizierung

  • Abrechnungsschein??? Was hat das mit "digital" zu tun Herr Minister?

    30.01.20 17:54
    § 291a Elektronische Gesundheitskarte als Versicherungsnachweis (1) Die elektronische Gesundheitskarte dient mit den in den Absätzen 2 bis 5 genannten
    ----- Dr. med. Frank Schmidtborn -----

  • "Die TI entspricht nicht den erforderlichen Sicherheits-Standards"

    27.01.20 15:41
    öffentlich über die Risiken und Nebenwirkungen der elektronischen Gesundheitskarte sowie der Telematik-Infrastruktur (TI ) aufklären – und die bisherigen…seit Jahren mit den Risiken und Nebenwirkungen der elektronischen Gesundheitskarte, der Telematik-Infrastruktur (TI ) und der elektronischen Patientenakte

  • "alle Logs via Abrechnungsdatei" trifft so nicht zu, wenn Sie echte Netztrennung eingerichtet haben.

    25.01.20 00:03
    wurde", wie im Gesetzswortlaut vorgeschrieben, "auf der elektronischen Gesundheitskarte (= dem eGK-Computerchip) gespeichert" und ggf. in das netzgetrennte
    ----- Dr. med. Martin Eugen Braun -----

  • Verbände wollen Bündnis für Patientendatenschutz gründen

    22.01.20 16:04
    elektronischen Arzt- und Praxisausweise oder gar die elektronischen Gesundheitskarten der Patienten, wie jüngste Versuche des Chaos-Computer-Clubs zeigten

  • Ausgabestopp für Praxisausweise aufgehoben

    22.01.20 16:04
    ausgeliefert.Die Betreibergesellschaft für die elektronische Gesundheitskarte Gematik hatte Ende Dezember die Ausgabe der Praxisausweise (SMC-B-Karten)

  • KBV sieht Mitschuld bei der Gematik

    18.01.20 07:13
    relevanten Karten – Arztausweis, Praxisausweis und elektronische Gesundheitskarte – jeweils über einen Dritten zu bestellen und an eine Wunschadresse

  • „Ich brauche Ihre Mithilfe“

    17.01.20 00:12
    Bevölkerung vorzubeugen: „ Seit 15 Jahren steht im SGBV eine elektronische Gesundheitskarte – und die Perspektive auf eine elektronische Patientenakte. Wir sind

  • "in weiten Teilen nur ums Geld"

    14.01.20 15:46
    Klassenmedizin wird dadurch gebahnt, politisch gewollt und gesteuert. Die Gesundheitskarte wird durch die Bankkarte ersetzt werden. Das ist das Ziel der Politik
    ----- Dr. med. Eberhard Wochele -----

  • Brief der KVB an Spahn - zitiert aus dem Portal ePetitionen Diskussionszweige

    13.01.20 22:59
    Identitäten Dritter gültige Heilberufsausweise, Praxisausweise und Gesundheitskarten zusenden lassen konnten, ist die Krönung einer unglaublichen Serie
    ----- Dr. med. Martin Eugen Braun -----

  • "Ärzte fühlen sich überfordert und im Stich gelassen"

    12.01.20 12:48
    Identitäten Dritter gültige Heilberufsausweise, Praxisausweise und Gesundheitskarten zusenden lassen konnten, ist die Krönung einer unglaublichen Serie

  • Datenschutzfolgen-Abschätzung? Die Bundesregierung weiß von nichts

    10.01.20 11:38
    werden. Notfalldaten und Medikationsplan würden auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert.

  • Vielleicht meinten Sie dies tolle Angebot?

    06.01.20 15:44
    für diesen Service übernimmt die AOK. Sie halten dafür lediglich Ihre Gesundheitskarte bereit, um Ihre Versichertennummer angeben zu können. https://www
    ----- Dr. med. Matthias Parpart -----

  • „Heilberufsausweise sofort sperren“

    03.01.20 15:40
    ¬– einen Arztausweis, einen Praxisausweis und eine elektronische Gesundheitskarte ¬– jeweils über einen Dritten zu bestellen und an eine Wunschadresse

  • Diese Forderung lässt sich ohne Weiteres, mit gleicher Begründung und gleichem Recht

    02.01.20 18:03
    auf alle deut'schländischen "elektronischen Gesundheitskarten" ausdehnen, die so zwischen z.B. Maas, Memel, Etsch und Bosporus kursieren. PR
    ----- Peter Rapp -----

  • Unsichere Authetifizierungsverfahren sind den Verantwortlichen seit 2004 bekannt!

    30.12.19 11:24
    auf unzureichende Authentifizierungsmechanismen von elektronischer Gesundheitskarte und Heilberufeausweis hingewiesen.“ Bei einem Treffen am 7. Januar
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • Ach nicht?

    30.12.19 09:56
    ungültig gemacht werden müssen. Und was das auch für die elektronische Gesundheitskarte bedeutet, die den von Ihnen beschriebenen Geburtsfehler seit ihrer
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • 2. Frage

    29.12.19 15:29
    werden ? Bei der elektronischen Patientenakte brauche ich mir nur eine " Gesundheitskarte" telefonisch zu bestellen um nicht genehme Daten löschen zu können
    ----- Dr. Lutz Faßmann -----

  • IT-Experten wollen Entwertung bestimmter Gesundheitsausweise

    29.12.19 14:20
    sich einen Arztausweis, einen Praxisausweis und eine elektronische Gesundheitskarte jeweils über einen Dritten zu bestellen und an eine Wunschadresse

  • Ernsthafte Diskussion (lang, aber hoffentlich lohnenswert)

    29.12.19 08:04
    Teilnehmer vornehmen hätte sollen. Das begann bereits mit der elektronischen Gesundheitskarte. Bereits die Überprüfung der eingesandten Bilder an die Krankenkassen…Krankenkassen war ein Witz! Wir erinnern uns an das Krümelmonster auf der Gesundheitskarte. Eine Zuordnung des Bildes zu dem Besitzer der Karte unterblieb ebenfalls
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • Lieber Herr Kollege Schultz-Gora, gerne kann ich das Thema "Digitalisierung" ...

    28.12.19 22:50
    sich gültige Heilberufsausweise, Praxisausweise, Konnektorkarten und Gesundheitskarten auf die Identitäten Dritter zu verschaffen. Ist das schon Hacking
    ----- Dr. med. Martin Schulz -----

  • Ausgabe von Praxis- und Arztausweisen gestoppt

    28.12.19 14:41
    Karten - einen Arztausweis, einen Praxisausweis und eine elektronische Gesundheitskarte - jeweils über einen Dritten zu bestellen und an eine Wunschadresse

  • Chaos Computer Club deckt Schwachstellen auf

    28.12.19 14:41
    gültige Heilberufsausweise, Praxisausweise, Konnektorkarten und Gesundheitskarten auf die Identitäten Dritter zu verschaffen. Mit diesen Identitäten… beliebige Dokumente signieren.“ Bei Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) kämen für die Identifikation des Antragstellers ebenfalls völlig

  • Wenn man beim Digitalisieren bereits analog patzt!

    27.12.19 18:37
    Das Problem ist uns ja bereits von der elektronischen Gesundheitskarte bekannt. Damals war es durchaus möglich, dass der Versicherte ein Foto von Brad
    ----- Dr. med. Ilka Martina Enger -----

  • „Mein Plan fürs neue Jahr: Keine Kassenmedizin mehr!“

    23.12.19 08:32
    aber nicht als Zwang und unter Strafe. Der Chip auf der elektronischen Gesundheitskarte hätte gereicht, alle möglichen Informationen nach Zustimmung der Patienten

  • BÄK lässt weiteren Anbieter zu

    18.12.19 11:50
    zudem auf die medizinischen Daten zugreifen, die auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) abgespeichert sind. Dies sei wichtig für das „Notfalldatenmanagement“

  • einfach mal was im web suchen

    13.12.19 10:43
    zB hier: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Elektronische-Gesundheitskarte-Vertrag-mit-Arvato-Systems-verlaengert-3819619.html warum wohl diese
    ----- Dr. med. Franz Tenbrock -----

  • Dumm oder Betrüger? (=heimlicher Lobbyisten)

    10.12.19 22:28
    nicht auf einen zentralen Server. Basta! Wenn, dann gehören sie auf die Gesundheitskarte jedes einzelnen Versicherten. Schafft die TI ab! Schafft Herrn
    ----- Georg Moerschner-Guthmann -----

  • Kasper und die elektronische Gesundheitskarte - der Film

    09.12.19 17:19
    Ganz hervorragend für die Patientenaufklärung in der Praxis geeignet. Dieser Film wurde von uns erstellt in monatelanger Arbeit und mit relativ viel finanzieller Unterstützung der beteiligten Verbände (Ärzte, Zahnärzte, Datenschützer, Infor…
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • "Die Bomben ticken", kritischer Bericht von Thomas Maus in der neuen CT!

    08.12.19 16:05
    Congress vor vielen Jaren auf die Tücken des Projektes "Elektronische Gesundheitskarte" hingewiesen hat. Auch gut geeignet für das Wartezimemer. Silke
    ----- Dr. med. Silke Lüder -----

  • DGU-Präsident kritisiert „falsch verstandenen Datenschutz“

    29.11.19 15:25
    einem Schwerverletzten kann aber die Information auf Ausweis oder Gesundheitskarte einem Arzt lebensrettende Information bieten.“ Estland

  • KV RLP fordert Investitionszuschlag für Praxen bei der IT-Sicherheit

    25.11.19 17:25
    KV-Vorstandsmitglied. Die Betreibergesellschaft für die elektronische Gesundheitskarte gematik habe hierzu Leitfäden und Installationsprotokolle für Anbieter

  • „Wir können die komplette ambulante Versorgung gar nicht leisten“

    25.11.19 15:43
    Schwierigkeiten gebe es auch bei der Hardware der Patienten, der elektronischen Gesundheitskarte. Es dürfe nicht sein, dass Versichertenstammdatenabgleiche bis zu

  • "Konnektor schützt IT-Systeme der Heilberufler"

    21.11.19 12:24
    der Telematikinfrastruktur übertragen oder auf die elektronische Gesundheitskarte geschrieben." Das vollständige Whitepaper

Wir verwenden temporäre Cookies, um Ihren Besuch auf dieser Webseite zu personalisieren. Für Werbung und Analysefunktion können weitere, auch permanente, Cookies gesetzt werden.
Mehr Infos zu Cookies und Datenschutz hier.